Anlagenprüfung (Feld- und Spurprüfung) OÖ

Datum & Uhrzeit
15.09.2018, 07:30 Uhr
Prüfungsleiter

Mf. Rudi Sonntag,
Lärchenweg 13, 4690 Schwanenstadt
Tel. 0699/126 99 1 88 oder 07673/2158
E-Mail: r.sonntag(at)aon.at

Prüfungsleiter Stv.

Gerhard Hofinger
Oberwödling 21, 4710 Tollet, 
Tel.: 07248/61147 od. 0699/81757576
E-Mail: g.hofinger(at)oevfrv.at

Nennung

17. August 2018

Nenngebühr

€ 50,- bzw. € 87,- für Nicht-Mitglieder auf das Konto der Raiffeisenbank Schwanenstadt- - IBAN: AT19 3463 0000 0401 6747 lautend auf "Rudolf Sonntag" .

Als Verwendungszweck bitte unbedingt den Namen des Hundeführers angeben!

Das Nenngeld muss zum Nennschluss einbezahlt sein, ansonsten kann die Nennung nicht berücksichtigt werden!

Nenngeld = Reugeld!!

QUARTIERBESTELLUNGEN:   

Silber`s Mostschenke
Franz Kraxberger
Silbersberg 3, 4632 Pichl bei Wels,
Tel.: 07247/8264
Web.: www.appartements-kraxberger.at

Gasthof Zweimüller
Stadtplatz 4, 4710 Grieskirchen, ,
Tel. 07248/62226
Web.: www.hotel-zweimueller.at

Nichtmitglieder des ÖVfRV, die Inhaber einer NÖ. Jagdkarte sind, haben keine erhöhte Nenngebühr bei den Prüfungen zu bezahlen!

Zusammenkunft
Jägers Mostschank // Fam. Stieglmayr
Jägersberg 1, 4632 Pichl bei Wels
Telefon: 07247/6680
Karte
Weiter Infos:

Zur Anlagenprüfung sind mitzubringen:

  • Ahnentafel: Hundebesitzer mit genauer Adresse muss auf der Rückseite eingetragen sein!
  • Gültiges Impfzeugnis
    (die Impfung muss mindestens 4 Wochen zurückliegen, jedoch nicht länger als ein Jahr, bzw. wie vom Erzeuger angegeben)
  • Gültige Jagdkarte - Kontrollen werden durchgeührt!
  • Gewehr mit Munition (mindestens 15 Stück)
  • Schleppwild
  • Jagdbekleidung unbedingt notwendig

 

Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Möchten Sie Cookies verwenden?

Ja Nein