Feld- und Wasserprüfung OÖ

Datum & Uhrzeit
29.09.2019, 07:30 Uhr
Prüfungsleiter

Mf. Rudi Sonntag,
Lärchenweg 13, 4690 Schwanenstadt
Tel. 0699/126 99 1 88 oder 07673/2158
E-Mail: r.sonntag(at)aon.at

Prüfungsleiter Stv.

Mf. Ing. Roland Nötstaller, 
Landshut 33
4273 Unterweißenbach, 
Tel. 0664/1301481
E-Mail: r.noetstaller(at)oevfrv.at

 

Nennung

31. August 2019

Nenngebühr

€ 70,- bzw. € 107,- für Nicht-Mitglieder auf das Konto der Raiffeisenbank Schwanenstadt- - IBAN: AT19 3463 0000 0401 6747 lautend auf "Rudolf Sonntag" .

Als Verwendungszweck bitte unbedingt den Namen des Hundeführers angeben!

Das Nenngeld muss zum Nennschluss einbezahlt sein, ansonsten kann die Nennung nicht berücksichtigt werden!

Nenngeld = Reugeld!!

Nichtmitglieder des ÖVfRV, die Inhaber einer NÖ. Jagdkarte sind, haben keine erhöhte Nenngebühr bei den Prüfungen zu bezahlen!

Zusammenkunft
Gasthaus Feichtlbauer Heidemarie - "Schloß-Schörgarn"
Groß-Schörgern 1, 4770 Andorf
Telefon: 07766/2313
Karte
Weiter Infos:

Zur Feld- und Wasserprüfung sind mitzubringen:

  • Ahnentafel: Hundebesitzer mit genauer Adresse muss auf der Rückseite eingetragen sein!
  • Gültiges Impfzeugnis
    (die Impfung muss mindestens 4 Wochen zurückliegen, jedoch nicht länger als ein Jahr, bzw. wie vom Erzeuger angegeben)
  • Gültige Jagdkarte - Kontrollen werden durchgeührt!
  • Gewehr mit Munition (mindestens 15 Stück)
  • Schleppwild
  • Jagdbekleidung unbedingt notwendig

 

Prüfungsanmeldung

Prüfungen
Informationen zum Hund
Personeninformationen

Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Möchten Sie Cookies verwenden?

Ja Nein